Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • EVOTEC AG O.N.

    DZ BANK

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    −− €

    Buy: 4 Neutral: 3 Sell: 0

    Datum
    17.02.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    7,25 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 79 %

    Durchschnitt von 7 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Evotec von 8,00 auf 7,30 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die weitere Beteiligung von Novo A/S als strategischer, langfristig orientierter Aktionär sei positiv, schrieb Analyst Heinz Müller in einer Studie vom Freitag. Da die dänische Holding großteils Beteiligungen im Life-Science-Sektor habe, unterstreiche dies die hohe Reputation, die Evotec in diesem Sektor genießt. Der Mittelzufluss biete dem Biotech-Unternehmen zudem die Möglichkeit, geeignete Zukäufe und Allianzen kurzfristig zu realisieren. Allerdings führe die nun höhere Anzahl an Aktien zu einer Verwässerung des fairen Aktienwertes./ck/la

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Müller, Heinz
    17.02.2017

    Gewichtete Empfehlung 7,03 €

    6,50
    6,82
    7,14
    7,46
    7,78
    8,10

    Durchschnitt von 7 Analysten

  • SCHNEIDER

    CITIGROUP

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    60,00 €

    Buy: 21 Neutral: 3 Sell: 4

    Datum
    17.02.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    64,77 €
    Altes Kursziel
    −− €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 80 %

    Durchschnitt von 28 Analysten

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für Schneider Electric nach Zahlen auf 60 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Ergebnisse für 2016 des französischen Elektrokonzerns hätten weitgehend im Rahmen der Erwartungen gelegen, aber auch 2017 werde es weiter Gegenwind geben, schrieb Analyst Martin Wilkie in einer Studie vom Freitag. Sein Kursziel habe er angehoben, um der jüngsten Neubewertung der gesamten Branche Rechnung zu tragen./ck/ajx

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Wilkie, Martin
    17.02.2017

    Gewichtete Empfehlung 70,93 €

    52
    58
    63
    69
    74
    80

    Durchschnitt von 28 Analysten

  • PFIZER

    JEFFERIES

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    34,00 $

    Buy: 4 Neutral: 4 Sell: 0

    Datum
    17.02.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    31,66 €
    Altes Kursziel
    30,00 $
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 75 %

    Durchschnitt von 8 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Pfizer von 30 auf 34 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Aktien von Pfizer und Merck & Co seien unter den von ihm bewerteten Pharmawerten seine am wenigsten bevorzugten in den USA, schrieb Analyst Jeffrey Holford in einer weltweiten Branchenstudie vom Freitag./ck/ajx

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Holford, Jeffrey
    17.02.2017

    Gewichtete Empfehlung 33,52 €

    28
    30
    32
    33
    35
    37

    Durchschnitt von 8 Analysten

  • ROCHE HLDG AG GEN.

    JEFFERIES

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    275,00 CHF

    Buy: 25 Neutral: 3 Sell: 0

    Datum
    17.02.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    229,46 €
    Altes Kursziel
    270,00 CHF
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 95 %

    Durchschnitt von 28 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Roche von 270 auf 275 Franken angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. In Gesprächen mit Investoren sei die Aphinity-Studie in der Behandlung von Brustkrebs weiterhin am wichtigsten, schrieb Analyst Jeffrey Holford in einer weltweiten Branchenstudie vom Freitag. Er glaube weiter an eine positive Umsatzauswirkung, bleibe aber vorsichtig hinsichtlich der Preisgestaltung./ck/ajx

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Holford, Jeffrey
    17.02.2017

    Gewichtete Empfehlung 265,96 €

    216
    240
    263
    287
    310
    334

    Durchschnitt von 28 Analysten

  • SANOFI-AVENTIS

    JEFFERIES

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    85,00 €

    Buy: 7 Neutral: 11 Sell: 6

    Datum
    17.02.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    81,50 €
    Altes Kursziel
    80,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 52 %

    Durchschnitt von 24 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Sanofi von 80 auf 85 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Aktien von Sanofi und Novo Nordisk seien unter den von ihm bewerteten Pharmawerten seine am wenigsten bevorzugten in Europa, schrieb Analyst Jeffrey Holford in einer weltweiten Branchenstudie vom Freitag./ck/ajx

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Holford, Jeffrey
    17.02.2017

    Gewichtete Empfehlung 84,00 €

    71
    76
    81
    86
    91
    96

    Durchschnitt von 24 Analysten

  • GLAXOSMITHKLINE LS-,25

    JEFFERIES

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    18,00 £

    Buy: 9 Neutral: 16 Sell: 0

    Datum
    17.02.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    19,40 €
    Altes Kursziel
    17,80 £
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 68 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für GlaxoSmithKline (GSK) von 1780 auf 1800 Pence angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Aktie des britischen Pharmaherstellers nehme unter seinen weltweiten "Top Picks" den siebten Platz ein, schrieb Analyst Jeffrey Holford in einer globalen Branchenstudie vom Freitag. Während die meisten von ihm bewerteten Pharmakonzerne 2017 unter der fortgesetzten Stärke des US-Dollar leiden dürften, könnten einige wenige, und hier vor allem GSK mit Blick auf die Pfund-Abwertung, davon profitieren./ck/ajx

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Holford, Jeffrey
    17.02.2017

    Gewichtete Empfehlung 20,18 €

    19
    19
    20
    20
    21
    22

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • NOVARTIS NAM. SF 0,50

    JEFFERIES

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    93,00 CHF

    Buy: 7 Neutral: 15 Sell: 1

    Datum
    17.02.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    72,46 €
    Altes Kursziel
    90,00 CHF
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 63 %

    Durchschnitt von 23 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Novartis von 90 auf 93 Franken angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach der Aktie des US-Pharmaherstellers AbbVie sei die des Schweizer Konzerns in einem weltweiten Ranking sein zweiter "Top Pick", schrieb Analyst Jeffrey Holford in einer globalen Branchenstudie vom Freitag. Für Novartis seien die Risiken wegen Unsicherheiten bei der Preisgestaltung von Medikamenten in den USA nur gering. Dabei verwies der Experte auf die bislang fehlende Klarheit in der Gesundheitspolitik unter dem neuen US-Präsidenten Trump./ck/ajx

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Holford, Jeffrey
    17.02.2017

    Gewichtete Empfehlung 74,23 €

    66
    70
    74
    79
    83
    87

    Durchschnitt von 23 Analysten