Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • CRED.SUISSE GRP NA SF-,04

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    20,60 CHF

    Buy: 35 Neutral: 3 Sell: 1

    Datum
    17.01.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    15,38 €
    Altes Kursziel
    18,20 CHF
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 39 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Credit Suisse vor Zahlen von 18,20 auf 20,60 Franken angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Jernej Omahen rechnet laut einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie mit einem erneut schwachen Quartal der europäischen Investmentbanken. Seine revidierten Schätzungen für die Credit Suisse reflektierten die Auswirkungen der US-Steuerreform, die Trends im Schlussquartal 2017 sowie weitere Kostensenkungen der Bank./ajx/mis Datum der Analyse: 17.01.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Omahen, Jernej
    17.01.2018

    Gewichtete Empfehlung 15,51 €

    13
    14
    15
    16
    17
    18

    Durchschnitt von 39 Analysten

  • UBS GROUP AG SF -,10

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    20,30 CHF

    Buy: 7 Neutral: 12 Sell: 2

    Datum
    17.01.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    16,13 €
    Altes Kursziel
    19,90 CHF
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 62 %

    Durchschnitt von 21 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für UBS vor Zahlen von 19,90 auf 20,30 Franken angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Jernej Omahen rechnet laut einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie mit einem erneut schwachen Quartal der europäischen Investmentbanken. Für die UBS erhöhte er gleichwohl seine Schätzungen vor dem Hintergrund geringerer Erträge aus dem Investmentbanking, aber gestiegener Vermögenswerte./ajx/mis Datum der Analyse: 17.01.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Omahen, Jernej
    17.01.2018

    Gewichtete Empfehlung 16,11 €

    13
    14
    15
    16
    18
    19

    Durchschnitt von 21 Analysten

  • BARCLAYS PLC LS 0,25

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    1,75 £

    Buy: 20 Neutral: 6 Sell: 7

    Datum
    17.01.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    2,26 €
    Altes Kursziel
    1,70 £
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 70 %

    Durchschnitt von 33 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Barclays vor Zahlen von 170 auf 175 Pence angehoben, die Einstufung aber auf "Sell" belassen. Analyst Jernej Omahen rechnet laut einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie mit einem erneut schwachen Quartal der europäischen Investmentbanken. Bei Barclays berücksichtigt er nun auch die Konzernprognosen für die angekündigten US-Steuersenkungen. Er reduzierte seine Schätzungen für die harte Kernkapitalquote im Schlussquartal 2017. Das höhere Kursziel begründete er zudem mit einem nach vorn verschobenen Bewertungszeitraum./ajx/mis Datum der Analyse: 17.01.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Omahen, Jernej
    17.01.2018

    Gewichtete Empfehlung 2,44 €

    1,91
    2,07
    2,23
    2,38
    2,54
    2,70

    Durchschnitt von 33 Analysten

  • Einstufung
    Buy
    Kursziel
    90,00 €

    Buy: 13 Neutral: 10 Sell: 6

    Datum
    17.01.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    83,84 €
    Altes Kursziel
    90,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 62 %

    Durchschnitt von 29 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Aurubis vor Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Der Kupferproduzent dürfte einen ziemlich starken Start ins Geschäftsjahr 2017/18 verzeichnet haben, schrieb Analyst Eggert Kuls in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Den Gewinnausblick der Kupferhütte auf die laufende Berichtsperiode hält er nach wie vor für konservativ./edh/mis Datum der Analyse: 17.01.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Kuls, Eggert
    17.01.2018

    Gewichtete Empfehlung 77,85 €

    55
    62
    69
    76
    83
    90

    Durchschnitt von 29 Analysten

  • ZALANDO SE

    COMMERZBANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    47,00 €

    Buy: 26 Neutral: 16 Sell: 9

    Datum
    17.01.2018
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    46,24 €
    Altes Kursziel
    47,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 67 %

    Durchschnitt von 51 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für Zalando nach vorläufigen Zahlen für das Schlussquartal 2017 auf "Buy" mit einem Kursziel von 47 Euro belassen. Der Online-Modehändler habe die Erwartungen erfüllt, schrieb Analyst Andreas Riemann in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der negative Trend bei der Gewinnmargen ende langsam. Die Aktien seien weiterhin attraktiv bewertet./mis Datum der Analyse: 17.01.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Riemann, Andreas
    17.01.2018

    Gewichtete Empfehlung 43,99 €

    31
    36
    41
    46
    51
    56

    Durchschnitt von 51 Analysten

  • CECONOMY ST

    COMMERZBANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    15,00 €

    Buy: 14 Neutral: 11 Sell: 1

    Datum
    17.01.2018
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    12,99 €
    Altes Kursziel
    13,75 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 75 %

    Durchschnitt von 26 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat das Kursziel für Ceconomy von 13,75 auf 15,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach vielen Jahren des Übergangs kehre das Vertrauen der Anleger in die großen Unternhaltungselektronik-Einzelhändler zurück, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./mis/bek Datum der Analyse: 17.01.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Elfers, Jürgen
    17.01.2018

    Gewichtete Empfehlung 11,94 €

    9
    10
    11
    13
    14
    15

    Durchschnitt von 26 Analysten

  • ASML HOLDING EO -,09

    COMMERZBANK

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    140,00 €

    Buy: 15 Neutral: 6 Sell: 0

    Datum
    17.01.2018
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    163,90 €
    Altes Kursziel
    140,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 86 %

    Durchschnitt von 21 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für ASML nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 140 Euro belassen. Da Kunden des Chipindustrieausrüsters frühere Lieferungen ihrer Bestellungen gewollt hätten, habe der Konzern die Erwartungen im Schlussquartal deutlich übertroffen, schrieb Analyst Thomas Becker in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem sei der Auftragseingang auf einem Rekordhoch. Allerdings nähmen auch die Sorgen in puncto einer Überhitzung des Halbleitermarktes zu./mis/bek Datum der Analyse: 17.01.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Becker, Thomas
    17.01.2018

    Gewichtete Empfehlung 162,62 €

    135
    144
    153
    162
    171
    180

    Durchschnitt von 21 Analysten