Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • ROCKET INTERNET SE

    BERENBERG

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    53,00 €

    Buy: 10 Neutral: 3 Sell: 0

    Datum
    16.08.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    19,35 €
    Altes Kursziel
    53,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 88 %

    Durchschnitt von 13 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Rocket Internet auf "Buy" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Entgegen der weit verbreiteten Wahrnehmung, dass des Start-up-Entwicklers Geld verbrenne, überstiegen die Erlöse aus der Trennung von Beteiligungen jetzt schon die Investitionen in sämtliche Unternehmen, schrieb Analystin Sarah Simon in einer Studie vom Mittwoch. Allein die noch gehaltenen Beteiligungen an drei Unternehmen versprächen ein 40-prozentiges Aufwärtspotenzial für die Aktie, die damit deutlich unterbewertet sei./gl/ag Datum der Analyse: 16.08.2017

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Simon, Sarah
    16.08.2017

    Gewichtete Empfehlung 35,02 €

    22
    28
    34
    41
    47
    53

    Durchschnitt von 13 Analysten

  • K+S AG

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    17,00 €

    Buy: 10 Neutral: 12 Sell: 15

    Datum
    16.08.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    20,03 €
    Altes Kursziel
    17,00 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 43 %

    Durchschnitt von 37 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für K+S nach Quartalszahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Der Dünger- und Salzkonzern habe die Markterwartungen leicht verfehlt, schrieb Analyst Martin Dunwoodie in einer Studie vom Mittwoch. Das Abrücken des Managements von den Mittelfristzielen überrasche ihn nicht. Die Aktie sei zu teuer./ajx/ag Datum der Analyse: 16.08.2017

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Dunwoodie, Martin
    16.08.2017

    Gewichtete Empfehlung 22,49 €

    5
    10
    15
    20
    25
    30

    Durchschnitt von 37 Analysten

  • HEID. CEMENT

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    98,00 €

    Buy: 16 Neutral: 22 Sell: 5

    Datum
    16.08.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    81,97 €
    Altes Kursziel
    98,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 63 %

    Durchschnitt von 43 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat HeidelbergCement nach der Telefonkonferenz der indonesischen Tochter Indocement zu den jüngsten Halbjahreszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 98 Euro belassen. Der Fokus habe auf den Aussichten für die zweite Jahreshälfte gelegen, die eine Stabilisierung im für die Heidelberger wichtigen indonesischen Zementmarkt erkennen ließen, schrieb Analyst Xavier Marchand in einer Studie vom Mittwoch./ajx/ag Datum der Analyse: 16.08.2017

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Marchand, Xavier
    16.08.2017

    Gewichtete Empfehlung 92,40 €

    80
    88
    96
    104
    112
    120

    Durchschnitt von 43 Analysten

  • LANXESS

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    79,00 €

    Buy: 21 Neutral: 23 Sell: 0

    Datum
    16.08.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    63,78 €
    Altes Kursziel
    79,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 74 %

    Durchschnitt von 44 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Lanxess nach mehreren Treffen mit dem Management des Chemiekonzerns auf "Buy" mit einem Kursziel von 79 Euro belassen. Die Chemtura-Integration verlaufe nach Plan, schrieb Analyst Martin Dunwoodie in einer Studie vom Mittwoch./ajx/ag Datum der Analyse: 16.08.2017

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Dunwoodie, Martin
    16.08.2017

    Gewichtete Empfehlung 73,02 €

    62
    67
    72
    77
    82
    87

    Durchschnitt von 44 Analysten

  • STADA

    COMMERZBANK

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    58,00 €

    Buy: 0 Neutral: 16 Sell: 9

    Datum
    16.08.2017
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    64,09 €
    Altes Kursziel
    66,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 32 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat Stada von "Hold" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 66 auf 58 Euro gesenkt. Die Kleinaktionäre schienen das Übernahmeangebot der Finanzinvestoren Bain und Cinven erneut nicht annehmen zu wollen, schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer Studie vom Mittwoch mit Blick auf den aktuellen Stand der Annahmequote von lediglich knapp unter 43 Prozent. Er glaubt weder, dass Bain und Cinven ihre Offerte aufstocken, noch dass eine dritte Partei eingreift. So handelt es sich laut Wendorff aktuell um einen Ritt auf der Rasierklinge mit deutlichen Rückschlagsrisiken./ag/ajx Datum der Analyse: 16.08.2017

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Wendorff, Daniel
    16.08.2017

    Gewichtete Empfehlung 63,63 €

    50
    53
    57
    60
    63
    66

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • LUFTHANSA

    DEUTSCHE BANK

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    19,70 €

    Buy: 15 Neutral: 18 Sell: 23

    Datum
    16.08.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    20,53 €
    Altes Kursziel
    19,70 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 43 %

    Durchschnitt von 56 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Lufthansa nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin auf "Hold" mit einem Kursziel von 19,70 Euro belassen. Die Branchenkonsolidierung dürfte am Markt positiv gesehen werden, schrieb Analyst Anand Date in einer Studie vom Mittwoch. Die Lufthansa könnte sich zudem durch eine Teilübernahme von Air Berlin in ihrem Heimatmarkt künftig besser gegen Billigflieger verteidigen. Dies werde am Markt noch unterschätzt./ajx/ag Datum der Analyse: 16.08.2017

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Date, Anand
    16.08.2017

    Gewichtete Empfehlung 19,29 €

    12
    16
    19
    23
    26
    30

    Durchschnitt von 56 Analysten

  • TEPLA AG O.N.

    SMC-Research

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    4,20 €

    Buy: 2 Neutral: 0 Sell: 0

    Datum
    16.08.2017
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    3,45 €
    Altes Kursziel
    4,10 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 100 %

    Durchschnitt von 2 Analysten

    Die PVA TePla AG liege mit ihren Halbjahreszahlen nach Auffassung von SMC-Research auf Kurs, um sowohl die eigenen Ziele als auch die Schätzungen der Analysten zu erreichen. Obwohl das zweite Quartal schwächer ausgefallen sei, stimme vor allem die erhöhte Dynamik des Auftragseingangs zuversichtlich. PVA TePla habe für das erste Halbjahr ordentliche Zahlen vorgelegt, die nach Einschätzung von SMC-Research ein Erreichen der Jahresziele wahrscheinlich erscheinen lassen. Bei einem soliden Umsatzwachstum, das aber vollständig im ersten Quartal erzielt worden sei, habe der Anlagenbauer sein Ergebnis deutlich überproportional steigern können. Das Vorsteuerergebnis habe sich sogar verzehnfacht. Allerdings zeige nach Auffassung von SMC-Research die Entwicklung des zweiten Quartals bei separater Betrachtung, dass die Bäume noch nicht in den Himmel wachsen. Die in den Vorquartalen fehlenden Aufträge für das Segment Industrial Systems haben den Quartalsumsatz wie auch das Ergebnis schrumpfen lassen. Vor diesem Hintergrund stufen die Analysten es als sehr wichtig ein, dass PVA TePla zum Quartalsende wieder einen größeren Auftrag für Hartmetallsinteranlagen gewonnen habe, mit dem der Auftragseingang des Segments wie auch des Konzerns deutlich über Vorjahresniveau gestiegen sei. Auch wenn die neuen Aufträge durch die üblichen Anlaufzeiten wahrscheinlich erst im vierten Quartal umsatzwirksam werden und das dritte Quartal sogar etwas schwächer ausfallen dürfte, sehen die Analysten von SMC-Research PVA TePla damit klar auf Kurs, um sowohl die unternehmenseigene Prognose als auch ihre eigenen Schätzungen zu erreichen. Insgesamt habe der Halbjahresbericht den Eindruck bestätigt, dass die Stabilisierung gelungen und dass PVA TePla nun auch in der Lage sei, auch ohne Großaufträge profitabel zu arbeiten. Und auf dieser Basis biete die Aktie nach Einschätzung von SMC-Research weiter beträchtliches Potenzial. Der von dem Researchhaus ermittelte faire Wert von 4,20 Euro liege trotz der zuletzt sehr positiven Aktienkursentwicklung immer noch mehr als ein Fünftel über dem aktuellen Kurs. Die Chancen aus etwaigen Großaufträgen, die in einzelnen Jahren für sprunghaft ansteigende Umsätze und vor allem Gewinne sorgen könnten, seien darin noch nicht enthalten. Das Chance-Risiko-Profil falle damit nach Meinung von SMC-Research weiter klar vorteilhaft aus, weswegen die Analysten ihr Rating „Buy“ bekräftigen. (Quelle: Aktien-Global-Researchguide) Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG : Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2017/08/2017-08-16-SMC-Update-PVA-TePla_frei.pdf Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

    Adam, Dr.
    16.08.2017

    Gewichtete Empfehlung 4,15 €

    4,10
    4,12
    4,14
    4,16
    4,18
    4,20

    Durchschnitt von 2 Analysten