Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

STADA ARZNEIMITTEL AG NAMENS-AKTIEN O.N.

zu Watchlist hinzufügen

88,02 €

−0,38 € −0,43 %

17.01.2018 17:35:44 Uhr

Kurs
Chart - STADA ARZNEIMITTEL AG NAMENS-AKTIEN O.N.
Börse Xetra Lang & Schwarz
Kurs 88,02 € 88,18 €
Zeit 17.01.2018 17:35:44 17.01.2018 22:38:40
Diff. Vortag (absolut) −0,38 € 0,40 €
Diff. Vortag −0,43 % +0,45%
Schluss Vortag 88,02 € 88,18 €
Eröffnung 88,02 € 88,29 €
Geld 0,00 € 88,18 €
Brief 0,00 € 88,49 €
Performance
Zeitraum Kurs %
1 Woche 89,26 −0,96%
1 Monat 80,77 +9,45%
6 Monate 65,23 +35,52%
Lfd. Jahr 88,23 +0,19%
1 Jahr 48,33 +82,93%
3 Jahre 26,78 +230,10%
Basisdaten
Wkn 725180
ISIN DE0007251803
Symbol 725180
Wertpapiertyp Stammaktien
Geschäftsjahresende 31.12.
Dividendenrendite 0,81%
KCV 163,70
KGV (2016) 64,06
Branche Pharma+Gesundheit
Marktsegment None
Analystencheck

NORDLB (Strauß, Thorsten)

27.12.2017 Einstufung Sell

Kursziel −−
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 88,02 €
Altes Kursziel −−
Alte Einstufung Sell

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Stada auf "Verkaufen" belassen. Trotz Herausforderungen wie Konkurrenzdruck durch Patentablauf für Medikamente oder Lieferengpässe infolge höherer Sicherheitsanforderungen bei der Produktion, befinde sich die Pharmabranche in guter Verfassung, schrieb Analyst Thorsten Strauß in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Entgegen der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, "Obamacare" abzuschaffen, schienen die Unternehmen auch in diesem Punkt glimpflich davonzukommen. Zudem profitierten sie im Fall von Übernahmen von einem günstigen Finanzierungsumfeld, zumal aktuell das Wachstum aus eigener Kraft zwar solide aber letztlich nur verhalten sei. Gleichzeitig erschienen die Aktienbewertungen vieler Unternehmen nicht allzu hoch und viele Pharmaaktien böten eine unverändert attraktive Dividendenrendite. Das Branchenvotum bleibe daher "positiv"./mis/ck/bek Datum der Analyse: 27.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

DZ BANK (Maul, Thomas)

20.12.2017 Einstufung Sell

Kursziel −−
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 88,02 €
Altes Kursziel −−
Alte Einstufung Sell

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Stada nach einem mit den Finanzinvestoren Bain und Cinven ausgehandelten Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag auf "Verkaufen" mit einem fairen Wert von 55 Euro belassen. Mit der angestrebten Barabfindung von 74,40 Euro bestünden nun gute Chancen, dass die außerordentliche Hauptversammlung dem Vertrag mit der erforderlichen Mehrheit von mindestens 75 Prozent zustimmt, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ob und wann es zu einer Zwangsabfindung der Minderheitsaktionäre komme und wie diese ausgestaltet sein werde, sei aber ungewiss. Insofern sei das Chance-Risiko-Verhältnis ungünstig./edh/la Datum der Analyse: 20.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

NORDLB (Strauß, Thorsten)

20.12.2017 Einstufung Sell

Kursziel 74,40 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 88,02 €
Altes Kursziel 74,40 €
Alte Einstufung Sell

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Stada nach einem mit den Finanzinvestoren Bain und Cinven ausgehandelten Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag auf "Verkaufen" mit einem Kursziel von 74,40 Euro belassen. Der aktuell an der Börse gezahlte Aufschlag auf das nochmals erhöhte Barangebot der Finanzinvestoren lasse sich kaum erklären, denn eine weitere Aufstockung erscheine ziemlich unrealistisch, schrieb Analyst Thorsten Strauß in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Anleger sollten deshalb ihre Gewinne mitnehmen./edh/la Datum der Analyse: 20.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

COMMERZBANK

20.12.2017 Einstufung Sell

Kursziel 66,25 €
Zeithorizont 6 Monate
Aktueller Kurs 88,02 €
Altes Kursziel 66,25 €
Alte Einstufung Sell

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat Stada nach einem mit den Finanzinvestoren Bain und Cinven ausgehandelten Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag auf "Reduce" mit einem Kursziel von 66,25 Euro belassen. Investoren sollten im Auge behalten, dass die neuen Eigentümer Bain und Cinven nur 64,5 Prozent der Stada-Stimmrechte halten, aber eine Stimmenmehrheit von 75 Prozent benötigen, schrieben die Analysten in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die übrig geblieben Aktionäre des Generikaherstellers könnten nun auch ihre Aktien behalten und erhielten dann eine jährliche Ausgleichszahlung von 3,82 Euro brutto, was die Experten für attraktiv hielten./ajx/la Datum der Analyse: 20.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

INDEPENDENT RESEARCH (Weininger, Bernhard)

20.12.2017 Einstufung Neutral

Kursziel 89,00 €
Zeithorizont 6 Monate
Aktueller Kurs 88,02 €
Altes Kursziel 82,00 €
Alte Einstufung Neutral

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Independent Research hat das Kursziel für Stada nach einer Offerte für einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit den Mehrheitsaktionären Bain und Cinven von 82 auf 89 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Im Rahmen des Vertrags werde den außenstehenden Aktionären eine Barabfindung von 74,40 Euro je Aktie geboten, die exakt der Forderung des Hedgefonds Elliott entspreche, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Mit Blick auf die letzten Notierungen über 80 Euro erscheine die Offerte aber niedrig, weshalb Spekulationen über eine nochmalige Erhöhung den Kurs weiter antreiben sollten./ajx/la Datum der Analyse: 20.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analystenempfehlungen

Buy: 0, Neutral: 2, Sell: 10

Gewichtete Empfehlung: 8%

0
20
40
60
80
100
Empfehlung: 8%

Gewichtetes Kursziel: 75,96 €

66,25
70,80
75,35
79,90
84,45
89,00
Empfehlung: 75,96 €

Um einen Wert in die Watchlist aufnehmen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Bitte melden Sie sich hier an:
Zum Login

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×