Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

ADESSO AG INHABER-AKTIEN O.N.

zu Watchlist hinzufügen

53,40 €

+0,51 € +0,97 %

23.11.2017 22:30:50 Uhr

Kurs
Chart - ADESSO AG INHABER-AKTIEN O.N.
Börse Lang & Schwarz Xetra
Kurs 53,40 € 52,89 €
Zeit 23.11.2017 22:30:50 24.11.2017 09:59:13
Diff. Vortag (absolut) 0,51 € −0,12 €
Diff. Vortag +0,97 % −0,23%
Schluss Vortag 53,40 € 53,01 €
Eröffnung 52,89 € 53,31 €
Geld 52,43 € 52,81 €
Brief 52,66 € 52,94 €
Performance
Zeitraum Kurs %
1 Woche 51,97 +2,00%
1 Monat 50,83 +4,29%
6 Monate 54,42 −2,59%
Lfd. Jahr 46,00 +15,24%
1 Jahr 37,90 +39,87%
3 Jahre 12,40 +327,50%
Basisdaten
Wkn A0Z23Q
ISIN DE000A0Z23Q5
Symbol DE000A0Z23Q5
Wertpapiertyp Stammaktien
Geschäftsjahresende 31.12.
Dividendenrendite 0,68%
KCV 21,12
KGV (2016) 26,11
Branche Dienstleistungen
Marktsegment
Analystencheck

SMC-Research (Adam, Dr.)

17.11.2017 Einstufung Buy

Kursziel 68,70 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 53,40 €
Altes Kursziel 65,30 €
Alte Einstufung Buy

SMC-Research zeigt sich von den Neunmonatszahlen der adesso AG angetan und hat in Reaktion darauf seine Umsatzschätzung erneut angehoben und die zum Halbjahr abgesenkte Ergebnisschätzung teilweise wieder korrigiert. Die Analysten sehen sich in ihrer Einschätzung bestätigt, dass es sich bei der Ergebnisschwäche des zweiten Quartals um eine vorübergehende Delle gehandelt habe und trauen der adesso-Aktie auf dieser Basis hohes Potenzial zu. Mit den starken Zahlen zum dritten Quartal habe adesso die Ergebnisschwäche des zweiten Quartals in Rekordzeit überwunden. Die Margen seien zwar noch unter dem Niveau des Vorjahrs geblieben, doch gegenüber dem ersten Halbjahr habe das Unternehmen eine deutliche Verbesserung erzielt. Dies bestärke die Analysten von SMC-Research in der Überzeugung, dass es sich im zweiten Quartal um eine vorübergehende Ergebnisdelle gehandelt habe. Als sehr wichtig erachtet SMC-Research in diesem Zusammenhang, dass die Profitabilitätsverbesserung durch eine Erhöhung des Anteils der kundenverrechenbaren Stunden erreicht worden sei. Dies deuten die Analysten als ein wichtiges Indiz dafür, dass adesso das hohe Personalwachstum weiterhin sehr gut im Griff habe. Die hohe Umsatz- und Ergebnisdynamik des dritten Quartals hat SMC-Research zum Anlass genommen, seine Umsatzschätzungen erneut anzuheben und die zum Halbjahr vorgenommene Absenkung der Margenannahmen teilweise wieder zurückzunehmen. In Summe haben sich daraus nach Darstellung des Researchhauses deutlich erhöhte Ergebnisschätzungen ergeben, die zu einem auf 68,70 Euro erhöhten neuen Kursziel führen. Nach der kurzen Enttäuschung des zweiten Quartals befinde sich adesso laut SMC-Research wieder auf Kurs, weswegen die Analysten auch der Aktie weiter ein hohes Potenzial zutrauen. Das Votum von SMC-Research für die adesso-Aktie wurde „Buy“ belassen. (Quelle: Aktien-Global-Researchguide) Hinweis nach § 34b WpHG : Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2017/11/2017-11-17-SMC-Update-adesso_frei.pdf Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Warburg Research (Wolf, Andreas)

14.11.2017 Einstufung Buy

Kursziel 59,00 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 53,40 €
Altes Kursziel 58,00 €
Alte Einstufung Buy

Warburg Research bewertet die Zahlen des dritten Quartals von adesso als starken Rebound nach den vergleichsweise schwächeren Resultaten in den vorangegangenen drei Monaten. Vor allem sei es dem Unternehmen nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf gelungen, den Anteil der abrechnungsfähigen Arbeitsstunden am geleisteten Gesamtvolumen wieder zu erhöhen. Daraus resultiere u.a. ein beeindruckendes Umsatzwachstum von 21 Prozent. Der Analyst hat das Buy-Votum bestätigt und das Kursziel von 58 auf 59 Euro erhöht. (Quelle: Aktien-Global-Researchguide) Hinweis nach § 34b WpHG: Unter der Adresse http://www.mmwarburg.de/disclaimer/disclaimer_en/ DE000A0Z23Q5.htm kann die Offenlegung der Interessenkonflikte zu der Finanzanalyse eingesehen werden, die dieser Zusammenfassung zugrunde liegt.

Warburg Research (Wolf, Andreas)

12.10.2017 Einstufung Buy

Kursziel 58,00 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 53,40 €
Altes Kursziel 58,00 €
Alte Einstufung Buy

Warburg Research hat im Nachgang an eine Roadshow seine Einschätzung zu der Aktie des IT-Dienstleisters adesso aktualisiert und dabei sowohl das Kursziel von 58,00 Euro als auch das Rating „Buy“ unverändert gelassen. Nach Auffassung des Analysten Andreas Wolf befinde sich adesso weiterhin auf einem dynamischen Wachstumskurs und dürfte auch 2018 wieder zweistellig zulegen. Darüber hinaus erwartet Warburg Research eine Rückkehr auf den Weg steigender Profitabilität, der aufgrund erhöhter Expansionskosten im ersten Halbjahr unterbrochen worden sei. (Quelle: Aktien-Global-Researchguide) Hinweis nach § 34b WpHG : Die Offenlegung der mit dieser Zusammenfassung zugrundeliegenden Finanzanalyse verbundenen Interessenkonflikte kann unter folgender Adresse eingesehen werden: http://www.mmwarburg.de/disclaimer/disclaimer_en/DE000A0Z23Q5.htm

SMC-Research (Adam, Dr.)

20.09.2017 Einstufung Buy

Kursziel 65,30 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 53,40 €
Altes Kursziel 65,30 €
Alte Einstufung Neutral

Nach den Halbjahreszahlen der adesso AG zeigen sich die Analysten von SMC-Research von dem Ergebnisrückgang enttäuscht, werten ihn aber als vorübergehend. Der deutliche Kursrückgang der adesso-Aktie sei deswegen nicht gerechtfertigt und eröffne nun wieder ein deutliches Aufwärtspotenzial. Ergebnisseitig sei das zweite Quartal bei adesso schwach ausgefallen, weswegen der IT-Dienstleister mit seinen Halbjahreszahlen enttäuscht habe. Das Halbjahresergebnis sei um 40 Prozent unter dem Vorjahreswert geblieben, im zweiten Quartal sei adesso sogar minimal ins Minus gerutscht. Allerdings sehen die Analysten diese Ergebnisschwäche nicht als Anzeichen einer mangelnden Nachfrage oder zu schwachen Auslastung. Ganz im Gegenteil. Den Umsatz habe adesso im ersten Halbjahr um ein Viertel gesteigert und auch darüber hinaus von mehreren neuen Großaufträgen berichtet. Um diese Nachfrage befriedigen und die Fortsetzung des Wachstums abzusichern, habe adesso im ersten Halbjahr seine Investitionen in Kapazitätserweiterungen (Personal, Standorte) massiv forciert und die daraus resultierenden Kostenbelastungen bewusst in Kauf genommen. SMC-Research geht deswegen davon aus, dass der grundsätzliche Aufwärtstrend bei adesso weiterhin intakt sei und hat auf Basis dieser Überzeugung die Grundstruktur seines Schätzmodells unverändert gelassen. Die unterstellte Wachstumsgeschwindigkeit haben die Analysten sogar erhöht. Reduziert worden seien hingegen die Margenerwartungen für 2017 und für die nächsten zwei Jahre, womit SMC-Research nach eigener Aussage in Bezug auf das laufende Jahr auch der reduzierten Gewinnprognose des adessso-Managements gefolgt sei. In Summe sei der von den Analysten ermittelte faire Wert unverändert geblieben, was auch die unveränderte Überzeugung des Researchhauses widerspiegele, dass sich bei adesso um ein exzellent positioniertes und gut geführtes Unternehmen handele, das im aktuellen Marktumfeld seinen dynamischen Expansionskurs weiter fortsetzen werde. Insofern sei der deutliche Rückgang der adesso-Aktie infolge der Gewinnwarnung nicht gerechtfertigt, das sich dadurch ergebene Kurspotenzial rechtfertige eine Ratingänderung von zuvor „Hold“ auf „Buy“. (Quelle: Aktien-Global-Researchguide) Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG : Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2017/09/2017-09-20-SMC-Update-adesso_frei.pdf Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

SMC-Research (Adam, Dr.)

06.06.2017 Einstufung Neutral

Kursziel 65,30 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 53,40 €
Altes Kursziel 62,00 €
Alte Einstufung Buy

Die adesso AG sei nach Darstellung von SMC-Research im ersten Quartal erneut deutlich gewachsen und dürfte dies nach Einschätzung der Analysten auch in Zukunft weiter tun. Allerdings sehen die Analysten die guten Potenziale des Unternehmens im aktuellen Aktienkurs angemessen widergegeben, weswegen sie ihr Rating nun auf „Hold“ geändert haben. adesso habe auch im ersten Quartal 2017 den Wachstumskurs fortgesetzt und die Erlöse um mehr als ein Drittel gesteigert. Dabei profitiere das Unternehmen nach Darstellung von SMC-Research auch von den Akquisitionen der letzten zwölf Monate, den größten Wachstumsbeitrag habe aber die weiterhin sehr dynamische operative Entwicklung geleistet. Sowohl das Kerngeschäft der AG als auch die zahlreichen Wachstumsinitiativen wie der Ausbau der Position als E-Commerce-Spezialist und die Etablierung als Softwareanbieter für den Versicherungsbereich sorgen laut SMC-Research derzeit für das positive Gesamtbild. Die Profitabilität der ersten drei Monate sei zwar etwas unter den Annahmen von SMC-Research geblieben, doch dies sei nach Einschätzung der Analysten angesichts der Fülle an Faktoren, die nach deren Auffassung im laufenden Jahr für eine deutlich steigende Marge sorgen sollten, eine Momentaufnahme. Diese könnte aufgrund der unvorteilhaften Kalendereffekte auch im zweiten Quartal anhalten, doch für das Gesamtjahr fühlen sich die Analysten nach eigener Aussage derzeit mit ihren Schätzungen sehr wohl. Wie der adesso-Vorstand, der seine Prognose bestätigt habe, hat auch SMC-Research seine Schätzungen unverändert gelassen. In Verbindung mit einer veränderten Beurteilung der Betriebsnotwendigkeit eines Teils der Liquidität habe dies ein etwas erhöhtes Kursziel von 65,30 Euro ergeben. Da allerdings auch der Aktienkurs zuletzt seine sehr positive Entwicklung fortgesetzt habe, signalisiert das Kursziel aktuell nur noch ein begrenztes Kurspotenzial, weswegen SMC-Research das Rating auf „Hold“ geändert hat. (Quelle: Aktien-Global-Researchguide) Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG : Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2017/06/2017-06-06-SMC-Update-adesso_frei.pdf Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Analystenempfehlungen

Buy: 4, Neutral: 0, Sell: 0

Gewichtete Empfehlung: 100%

0
20
40
60
80
100
Empfehlung: 100%

Gewichtetes Kursziel: 62,75 €

58,00
60,14
62,28
64,42
66,56
68,70
Empfehlung: 62,75 €

Um einen Wert in die Watchlist aufnehmen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Bitte melden Sie sich hier an:
Zum Login

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×