Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (75)

  • Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    115,00 €

    Buy: 41 Neutral: 6 Sell: 0

    Datum
    27.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    97,15 €
    Altes Kursziel
    115,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 47 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat SAP nach Quartalszahlen sowie einer Senkung der Unternehmensziele auf "Hold" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Die Aktie sei im Rahmen der gesenkten Ergebnisschätzungen (EPS) gesunken und Kurstreiber seien in den kommenden Quartalen nicht in Sicht, schrieb Analyst Laurent Daure in einer am Dienstag vorliegenden Studie./gl/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 27.10.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Daure, Laurent
    27.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 144,35 €

    93
    107
    122
    136
    151
    165

    Durchschnitt von 47 Analysten

  • Einstufung
    Buy
    Kursziel
    140,00 €

    Buy: 41 Neutral: 6 Sell: 0

    Datum
    27.10.2020
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    97,15 €
    Altes Kursziel
    160,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 47 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für SAP nach einer Gewinnwarnung von 160 auf 140 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Besonders enttäuschend sei es gewesen, dass der Softewarekonzern bis 2023 kaum Fortschritte bei der Profitabilität erwarte, schrieb Analyst Markus Jost in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Kurseinbruch sei aber übertrieben gewesen, da der langfristige Wachstumstrend intakt sei./mf/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 27.10.2020 / 08:20 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.10.2020 / 10:00 / MEZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Jost, Markus
    27.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 144,35 €

    93
    107
    122
    136
    151
    165

    Durchschnitt von 47 Analysten

  • SAP

    JPMORGAN

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    120,00 €

    Buy: 41 Neutral: 6 Sell: 0

    Datum
    27.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    97,15 €
    Altes Kursziel
    120,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 47 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für SAP nach einer Telefonkonferenz zum Drittquartalsbericht auf "Neutral" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Die enttäuschenden mittelfristigen Ambitionen stünden mit dem schwachen Wirtschaftsumfeld in der Corona-Krise, der verstärkten Cloud-Akzeptanz und nötigen Investitionen in solche Cloud-Lösungen in Zusammenhang, schrieb Analystin Stacy Pollard in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Ergebnis davon sei ein vorerst nur stagnierender oder sogar zurückgehender operativer Gewinn./tih/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 26.10.2020 / 18:16 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.10.2020 / 00:15 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Pollard, Stacy
    27.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 144,35 €

    93
    107
    122
    136
    151
    165

    Durchschnitt von 47 Analysten

  • SAP

    RBC

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    93,00 €

    Buy: 41 Neutral: 6 Sell: 0

    Datum
    27.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    97,15 €
    Altes Kursziel
    138,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 47 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für SAP auf 93 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Primär bewertet Analyst Alex Zukin die Aktie in US-Dollar, hier senkte er das Kursziel von 162 auf 110 Dollar. Wie der Experte in einer am Dienstag vorliegenden Studie schrieb, blieben die Umsätze im dritten Quartal hinter den Erwartungen zurück. Der verstärkte Cloud-Fokus trage derweil in den kommenden Jahren zu niedrigeren Margenzielen bei. Damit werde das Geschäftsmodell letztlich aber auch robuster./tih/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 26.10.2020 / 20:37 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.10.2020 / 20:37 / ET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Zukin, Alex
    27.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 144,35 €

    93
    107
    122
    136
    151
    165

    Durchschnitt von 47 Analysten

  • SAP

    BARCLAYS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    134,00 €

    Buy: 41 Neutral: 6 Sell: 0

    Datum
    27.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    97,15 €
    Altes Kursziel
    158,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 47 Analysten

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für SAP nach Quartalszahlen sowie einer Senkung der Unternehmensziele von 158 auf 134 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Aktie ist zudem ein "Top Pick" von Barclays. Der Softwarekonzern komme weiter recht gut durch die Corona-Krise, schrieb Analyst James Goodman in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Markt habe indes den beschlossenen beschleunigten Übergang zum Cloud-Geschäft und dessen finanzielle Auswirkungen mit der pandemiebedingten Verschiebung der Unternehmensziele, negativen Währungseffekten und einigen unerwarteten, aber nur temporären Infrastruktur-Investitionen zusammengeworfen und die Aktie abgestraft. Goodman senkte seine Schätzungen für den Umsatz und das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) der Jahre 2021 bis 2023. Es spreche indes viel dafür, dass das Geschäftsmodell von SAP ohne den angekündigten Strategiewechsel in fünf Jahren verwundbarer wäre als mit ihm, betonte der Experte./gl/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 26.10.2020 / 21:31 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.10.2020 / 05:00 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Goodman, James
    27.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 144,35 €

    93
    107
    122
    136
    151
    165

    Durchschnitt von 47 Analysten

  • Einstufung
    Buy
    Kursziel
    119,00 €

    Buy: 41 Neutral: 6 Sell: 0

    Datum
    27.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    97,15 €
    Altes Kursziel
    157,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 47 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für SAP nach Zahlen sowie einer Senkung der Unternehmensziele von 157 auf 119 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Outperform" belassen. Der Softwarekonzern habe im dritten Quartal die Erwartungen knapp verfehlt, schrieb Analyst Charles Brennan in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der beschleunigte Übergang hin zum Cloud-Geschäft drücke kurzfristig auf die Schätzungen, sollte aber in Zukunft zu einer Geschäftsbeschleunigung führen. Die Investoren dürften einige Quartale brauchen, bis sie diesen Strategiewechsel honorierten. Brennan senkte seine Ergebnisschätzungen für die beiden kommenden Jahre./gl/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 27.10.2020 / 05:14 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Brennan, Charles
    27.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 144,35 €

    93
    107
    122
    136
    151
    165

    Durchschnitt von 47 Analysten

  • SAP

    JEFFERIES

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    132,00 €

    Buy: 41 Neutral: 6 Sell: 0

    Datum
    26.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    97,15 €
    Altes Kursziel
    161,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 94 %

    Durchschnitt von 47 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für SAP nach gekappten Jahreszielen und mittelfristigen Zielen von 161 auf 132 Euro gesenkt. Die Einstufung wurde auf "Buy" belassen. Der Software-Konzern sei mit Blick auf seinen Wandel hin zu einer noch stärkeren Ausrichtung auf Cloudsoftware "all-in" gegangen, schrieb Analyst Julian Serafini in einer am Montag vorliegenden Studie. Eine erfolgreiche Transformation werde sich langfristig auszahlen. Allerdings stellten sich Fragen über den Reifegrad der SAP-Cloud-Produkte sowie über Tempo und Willen einiger Kunden, den Wandel mitzuvollziehen. Investoren dürften daher auf Nachweise warten, bevor sie SAP wieder ihr Vertrauen schenkten./ck/he Veröffentlichung der Original-Studie: 26.10.2020 / 15:07 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.10.2020 / 15:07 / ET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Serafini, Julian
    26.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 144,35 €

    93
    107
    122
    136
    151
    165

    Durchschnitt von 47 Analysten