Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (90)

  • VOLKSWAGEN VZ

    UBS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    190,00 €

    Buy: 41 Neutral: 7 Sell: 5

    Datum
    26.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    131,52 €
    Altes Kursziel
    190,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 53 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) auf "Buy" mit einem Kursziel von 190 Euro belassen. Die Gebrauchtwagenpreise in Europa seien im dritten Quartal stark gestiegen, was die Risiken für die Leasingbücher von BMW, Daimler, Renault und VW verringere und erheblichen Spielraum nach oben für die Buchwerte in den Bilanzen der unternehmenseigenen Banken eröffne, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. VW ist wegen rasant steigender Absatzzahlen für Elektrofahrzeuge und angesichts der am besten gefüllten Produkt-Pipeline sein bevorzugter Titel. Die Wolfsburger könnten zudem von weiteren Kostensenkungen sowie einer Trennung von den Marken Lamborghini und Ducati mittels Verkauf oder Börsengang profitieren./gl/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 23.10.2020 / 12:17 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.10.2020 / 12:17 / GMT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Hummel, Patrick
    26.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 164,25 €

    135
    146
    157
    168
    179
    190

    Durchschnitt von 53 Analysten

  • VOLKSWAGEN VZ

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    179,00 €

    Buy: 41 Neutral: 7 Sell: 5

    Datum
    21.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    131,52 €
    Altes Kursziel
    179,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 53 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Volkswagen angesichts Spekulationen über einen möglichen Verkauf der Motorradmarke Ducati auf "Buy" mit einem Kursziel von 179 Euro belassen. Der Autobauer habe eine Veräußerung bereits mehrfach erwogen, doch zuletzt habe das Management sich konkreter hinsichtlich einer Reduzierung der Komplexität im Konzern geäußert, schrieb Analyst George Galliers in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ein solcher Schritt könnte daher nun womöglich als Beispiel für Verkäufe weiterer Marken dienen. Dies würde den Weg zu einer strategischen Wertschöpfung freimachen./tav/he Veröffentlichung der Original-Studie: 21.10.2020 / 13:46 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Galliers, George
    21.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 164,25 €

    135
    146
    157
    168
    179
    190

    Durchschnitt von 53 Analysten

  • VOLKSWAGEN VZ

    WARBURG RESEARCH

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    190,00 €

    Buy: 41 Neutral: 7 Sell: 5

    Datum
    21.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    131,52 €
    Altes Kursziel
    190,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 53 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) vor Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 190 Euro belassen. Der Autobauer habe trotz der weiter negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie über eine erfreuliche Nachfrage berichtet, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Wie bei den Konkurrenten BMW und Daimler dürfte sich der freie Barmittelzufluss noch besser als die erholten Gewinne entwickelt haben./gl/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 21.10.2020 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Tonn, Marc-Rene
    21.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 164,25 €

    135
    146
    157
    168
    179
    190

    Durchschnitt von 53 Analysten

  • VOLKSWAGEN VZ

    RBC

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    184,00 €

    Buy: 41 Neutral: 7 Sell: 5

    Datum
    21.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    131,52 €
    Altes Kursziel
    175,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 53 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Volkswagen vor der Berichtssaison der europäischen Autobauer zum dritten Quartal von 175 auf 184 Euro angehoben. Die Einstufung wurde auf "Outperform" belassen. Analyst Tom Narayan schrieb in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie, er richte seinen Fokus im Sektor nun auf das Jahr 2021. Für das kommende Jahr favorisiert er eher Premium-Hersteller wie Daimler und Ferrari, aber auch Volkswagen. Die Erholung des globalen Automarktes, für den er seine Prognosen erhöhte, dürfte seines Erachtens U-förmig verlaufen./tih/ck Veröffentlichung der Original-Studie: 20.10.2020 / 21:10 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.10.2020 / 00:15 / ET

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Narayan, Tom
    21.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 164,25 €

    135
    146
    157
    168
    179
    190

    Durchschnitt von 53 Analysten

  • VOLKSWAGEN VZ

    INDEPENDENT RESEARCH

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    152,00 €

    Buy: 41 Neutral: 7 Sell: 5

    Datum
    20.10.2020
    Zeithorizont
    6 Monate
    Aktueller Kurs
    131,52 €
    Altes Kursziel
    150,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 53 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) von 150 auf 152 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die Absatzzahlen des Autobauers hätten sich im September den dritten Monat in Folge besser als der Markt entwickelt, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dazu kämen Fortschritte im Nutzfahrzeugbereich./gl/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 20.10.2020 / 08:10 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.10.2020 / 09:10 / MESZ

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Diermeier, Sven
    20.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 164,25 €

    135
    146
    157
    168
    179
    190

    Durchschnitt von 53 Analysten

  • VOLKSWAGEN VZ

    GOLDMAN SACHS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    179,00 €

    Buy: 41 Neutral: 7 Sell: 5

    Datum
    19.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    131,52 €
    Altes Kursziel
    169,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 53 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) vor Zahlen zum dritten Quartal von 169 auf 179 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Markterwartungen für den Wolfsburger Autobauer erschienen zu niedrig, schrieb Analyst George Galliers in einer am Montag vorliegenden Studie. Dank der günstigen Entwicklung des Betriebskapitals dürfte VW starke Liquiditätszuflüsse (Free Cashflow) verzeichnet haben./la/he Veröffentlichung der Original-Studie: 19.10.2020 / 18:40 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Galliers, George
    19.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 164,25 €

    135
    146
    157
    168
    179
    190

    Durchschnitt von 53 Analysten

  • VOLKSWAGEN VZ

    BERNSTEIN RESEARCH

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    160,00 €

    Buy: 41 Neutral: 7 Sell: 5

    Datum
    19.10.2020
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    131,52 €
    Altes Kursziel
    160,00 €
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 53 Analysten

    NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) vor den erwarteten Zahlen zum dritten Quartal auf "Underperform" mit einem Kursziel von 160 Euro belassen. Die sehr positive Gewinnüberraschung von Daimler habe der Hoffnung auf eine Erholung im Premiumsegment der Autohersteller Auftrieb verliehen, schrieb Analyst Arndt Ellinghorst in einer am Montag vorliegenden Studie. Für VW verwies er dafür auf die Marken Audi und Porsche. Doch während für Audi ein solides Quartal zu erwarten sei, werfe die finanzielle Entwicklung bei Porsche Fragen auf./ck/jha/ Veröffentlichung der Original-Studie: 19.10.2020 / 15:17 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / UTC

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Ellinghorst, Arndt
    19.10.2020

    Gewichtete Empfehlung 164,25 €

    135
    146
    157
    168
    179
    190

    Durchschnitt von 53 Analysten