MenüZurück
Wird geladen.

FRESENIUS SE & CO. KGAA INHABER-AKTIEN O.N.

zu Watchlist hinzufügen

62,32 €

−0,22 € −0,35 %

19.09.2018 17:35:24 Uhr

Kurs
Chart - FRESENIUS SE & CO. KGAA INHABER-AKTIEN O.N.
Börse Xetra Lang & Schwarz
Kurs 62,32 € 62,40 €
Zeit 19.09.2018 17:35:24 19.09.2018 22:58:02
Diff. Vortag (absolut) −0,22 € −0,28 €
Diff. Vortag −0,35 % −0,45%
Schluss Vortag 62,32 € 62,40 €
Eröffnung 62,38 € 62,49 €
Geld 0,00 € 62,24 €
Brief 0,00 € 62,54 €
Performance
Zeitraum Kurs %
1 Woche 63,58 −1,64%
1 Monat 65,52 −4,55%
6 Monate 62,70 −0,26%
Lfd. Jahr 65,07 −3,89%
1 Jahr 69,81 −10,41%
3 Jahre 64,26 −2,68%
Basisdaten
Wkn 578560
ISIN DE0005785604
Symbol 578560
Wertpapiertyp Stammaktien
Geschäftsjahresende 31.12.
Dividendenrendite 1,20%
KCV 8,81
KGV (2017) 19,13
Branche Pharma+Gesundheit
Marktsegment None
Analystencheck

UBS (Douglas-Pennant, Ian)

17.09.2018 Einstufung Sell

Kursziel 57,00 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 62,32 €
Altes Kursziel 57,00 €
Alte Einstufung Sell

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Fresenius auf "Sell" mit einem Kursziel von 57 Euro belassen. In den USA dürfte sich der Preisdruck auf dem Markt für injezierbare Nachahmermedikamente weiter verschärfen, schrieb Analyst Ian Douglas-Pennant in einer am Montag vorliegenden Studie. In der Fresenius-Aktie sei dieses Szenario aber noch nicht eingepreist. Er verwies dabei auf die steigende Zahl von Neuzulassungen auf dem US-Markt, rückläufige Engpässe und die Ankündigung der von den Krankenhäusern selbst ins Leben gerufenen Firma Civia Rx, 14 verschiedene Generika im Jahr 2019 auf den Markt bringen zu wollen./tav/edh Datum der Analyse: 17.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

COMMERZBANK (Metzger, Oliver)

11.09.2018 Einstufung Buy

Kursziel 83,00 €
Zeithorizont 6 Monate
Aktueller Kurs 62,32 €
Altes Kursziel 83,00 €
Alte Einstufung Buy

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für Fresenius SE auf "Buy" mit einem Kursziel von 83 Euro belassen. Die Bestätigung von Datenintegritätsproblemen beim ehemaligen Übernahmeziel Akorn durch die US-Gesundheitsbehörde stütze die Sicht des Medizinkonzerns im Rechtsstreit mit dem US-Generikahersteller, schrieb Analyst Oliver Metzger in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Bewertung der Fresenius-Papiere sei sehr attraktiv. Der Bewertungsabschlag im Vergleich zur Branche sei deutlich höher als es im schlimmstmöglichen Fall - einer Übernahmeverpflichtung von Akorn - gerechtfertigt wäre./ag Datum der Analyse: 11.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

MORGAN STANLEY (Jüngling, Michael)

03.09.2018 Einstufung Buy

Kursziel 77,00 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 62,32 €
Altes Kursziel 77,00 €
Alte Einstufung Buy

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Fresenius SE auf "Overweight" mit einem Kursziel von 77 Euro belassen. Die Daten für den Monat Juli hätten für die Infusionstochter Kabi ergeben, dass diese ihren Absatz über das gesamte Produktportfolio hinweg gesteigert habe, schrieb Analyst Michael Jüngling in einer am Montag vorliegenden Studie. Das treibe das Umsatzwachstum des Medizinkonzerns weiter an. Die Umsätze des US-Generikaherstellers Akorn, deren milliardenschwere Übernahme allerdings im April aufgrund angeblicher Schummeleien abgesagt wurde, seien hingegen weiter zurückgegangen./ck/bek Datum der Analyse: 03.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

HSBC (Latz, Richard)

03.09.2018 Einstufung Neutral

Kursziel 74,00 €
Zeithorizont 12 Monate
Aktueller Kurs 62,32 €
Altes Kursziel 73,00 €
Alte Einstufung Neutral

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Fresenius von 73 auf 74 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Das zweite Halbjahr dürfte für die Krankenhaussparte Helios schwierig werden, während sich die übrigen Unternehmensbereiche gut entwickelten, schrieb Analyst Richard Latz in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Bewertung sei zwar interessant geworden, doch die strukturellen Veränderungen bei den Krankenhäusern in Deutschland begrenzten das Potenzial./mf/zb Datum der Analyse: 03.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

COMMERZBANK (Metzger, Oliver)

27.08.2018 Einstufung Buy

Kursziel 83,00 €
Zeithorizont 6 Monate
Aktueller Kurs 62,32 €
Altes Kursziel 79,00 €
Alte Einstufung Buy

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat das Kursziel für Fresenius SE von 79 auf 83 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der jüngste Kursrückgang im Zuge der Rechtsstreitigkeiten wegen der abgeblasenen Übernahme des US-Generikaherstellers Akorn sei inzwischen nicht mehr gerechtfertigt, schrieb Analyst Oliver Metzger in einer am Montag vorliegenden Studie./ajx/la Datum der Analyse: 27.08.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analystenempfehlungen

Buy: 26, Neutral: 4, Sell: 6

Gewichtete Empfehlung: 78%

0
20
40
60
80
100
Empfehlung: 78%

Gewichtetes Kursziel: 76,08 €

57,00
62,40
67,80
73,20
78,60
84,00
Empfehlung: 76,08 €

Um einen Wert in die Watchlist aufnehmen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Bitte melden Sie sich hier an:
Zum Login

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×